MMag. Sabrina Hoppel

  • rechtsanwältin


 

  • tätigkeitsbereiche:
    Gesellschaftsrecht, Gesellschaftsgründungen

    Umgründungen, grenzüberschreitende Umstrukturierungen

    Betreuung von Gesellschafterversammlungen

    Organhaftung, Unternehmenserwerbe, Privatstiftungsrecht

    allgemeines Wirtschafts- und Unternehmensrecht

  • ausgewählte publikationen:
    Kommentierung zu §§ 86 bis 91 AktG (gemeinsam mit Nora Aburumieh) und §§ 203 und 204 AktG (gemeinsam mit Christian Lind) in Napokoj/H. Foglar-Deinhardstein/Pelinka (Hrsg.), AktG Praxiskommentar (2020) – Nähere Informationen

    Kommentierung zu §§ 29, 30 und 30b bis 30d GmbHG (gemeinsam mit Nora Aburumieh) und §§ 84 bis 88 GmbHG (gemeinsam mit Christian Lind) in „FAH“ – Foglar-Deinhardstein/Aburumieh/Hoffenscher-Summer (Hrsg), Kommentar zum GmbHG (2017) – Nähere Informationen

    Das kleine Einmaleins der Gesellschafterfinanzierung (Teil I), RdW 2020/518, 741 (gemeinsam mit Nora Aburumieh)

    Das kleine Einmaleins der Gesellschafterfinanzierung (Teil II), RdW 2020/570, 830 (gemeinsam mit Nora Aburumieh)

    Entscheidungsbesprechung zu OGH 23.4.2020, 6 Ob 59/20z, GesRZ 2020, 423